Tag der Radarfalle

Radarfallen für die Vernunft

Ich finde es ausgesprochen kreativ, einen Irrglauben oder eine Täuschung so gut zu verkaufen, dass der Täuschende selbst irgendwann an den Unsinn glaubt, den er sich aus den Fingern gesogen hat.

Ein abzockender Radarfallentag, und das Verhalten der Autofahrer soll sich (nachhaltig?) ändern? Wer glaubt an solch einen Quatsch außer den Spaßvögeln, die sich diese These aus welchem Körperteil auch immer gelutscht haben.

Der Tag der Radarfalle: Am Donnerstag kommender Woche sollen bundesweit knapp 14.700 Polizisten zu Tempokontrollen eingesetzt werden. Die Innenminister der Länder hoffen, mit der Aktion das Verhalten der Autofahrer zu ändern.

Quelle: Spiegel

SONY DSC

Advertisements

Über rawsiebers

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, bundesweit tätig, TOP-RECHTSANWALT Deutschland 2014, 2015 + 2016: STRAFRECHT (Focus-Spezial von 2014, 2015 + 2016)
Dieser Beitrag wurde unter Braunschweig, Geschwindigkeitsüberschreitung, Rechtsanwalt, Strafrecht abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.