Zwei Herzen in meiner Brust

Fahrerlaubnis und Alter

Als junger Mensch schreit man sicher schnell danach, ab einem gewissen Alter Zwangsüberprüfungen bezüglich der Fahrtüchtigkeit einzuführen oder sogar ab einer bestimmten Altersgrenze die Fahrerlaubnis konsequent zu entziehen.

Je älter man wird, desto eher sieht man dann das Problem auf sich zukommen, was denn wäre, wenn man die Fahrerlaubnis einfach nur deshalb abgeben müsste, weil man ein bestimmtes Alter erreicht hat.

Aber manchmal, wenn man so sieht, was älteren Autofahrern so passiert …

Am Freitagabend ist eine 85jährige BMW-Fahrerin mit überhöhter Geschwindigkeit rückwärts aus einem Kundenparkplatz eines Supermarktes am Westring in Wuppertal-Vohwinkel ausgeparkt. Hierbei erfasste sie einen 35-jährigen Fußgänger, schleuderte ihn hoch bis er letztlich auf dem Pkw zu liegen kam. Der Pkw selbst fuhr weiter in die Ladenscheibe neben dem Supermarkteingang. Der Fußgänger wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Unfallverursacherin und eine unbeteiligte Zeugin wurden ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: WestdeutscheZeitung

paragr.bl

Advertisements

Über rawsiebers

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, bundesweit tätig, TOP-RECHTSANWALT Deutschland 2014, 2015 + 2016: STRAFRECHT (Focus-Spezial von 2014, 2015 + 2016)
Dieser Beitrag wurde unter Halle/Saale abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.