Oben beschweren

Versicherungen Dampf machen

Die Regulierungspraxis von Haftpflichtversicherern gegenüber Unfallopfern lässt oft zu wünschen übrig; es wird verzögert, getrickst und gemauschelt.

Insbesondere die Verzögerungsmasche wird gern genommen; was dauert, kostet erst später Geld und spart Zinsen, das scheint das Motto zu sein.

Nicht immer aber oft hilft dann eine “Geschäftsleitungsbeschwerde”, die dann meist Bewegung in die Sachen bringt, zu einer deutlichen Beschleunigung führt und nicht selten zu großzügiger Regulierung.

Nicht zu früh, aber auch nicht zu spät, irgendwann muss man einfach draufhauen, und es wirkt!

SONY DSC

Advertisements

Über rawsiebers

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, bundesweit tätig, TOP-RECHTSANWALT Deutschland 2014, 2015 + 2016: STRAFRECHT (Focus-Spezial von 2014, 2015 + 2016)
Dieser Beitrag wurde unter bundesweit, Rechtsanwalt abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.