Unverschuldeter Totalschaden – „darf“ ich reparieren?

KFZ-Sachverständigen einschalten

Natürlich darf man als Geschädigter mit seinem beschädigten Fahrzeug machen, was man will, völlig unabhängig davon, was vernünftig oder unvernünftig ist.

Eine andere Frage, die den Geschädigten interessiert, ist natürlich, was er von der Versicherung des Schädigers ersetzt bekommt, wenn ein wirtschaftlicher Totalschaden vorliegt und er trotzdem – „unvernünftig“ – reparieren lässt oder selbst repariert, weil er an seinem Fahrzeug hängt.

Ein so genannter wirtschaftlicher Totalschaden liegt vor, wenn die Reparaturkosten die Differenz zwischen dem Wiederbeschaffungswert und  dem Restwert übersteigen.

Diese drei Komponenten, Reparaturkosten, Wiederbeschaffungswert und Restwert werden in der Regel durch einen KFZ-Sachverständigen ermittelt.

Der Wiederbeschaffungswert ist der Betrag, den der Geschädigte quasi hätte ausgeben müssen, um das Fahrzeug eine Sekunde vor seiner Beschädigung zu kaufen.

Der Restwert ist der Betrag, den der „Schrott“ nach der Beschädigung noch wert ist.

Ersetzt bekommt der Geschädigte die Differenz zwischen Wiederbeschaffungswert und Restwert, dazu kommen Kostenpauschale und ggf. Nutzungsausfallentschädigung und andere Positionen.

Näheres erklärt im Einzelfall der eingeschaltete Rechtsanwalt, der bei Alleinverschulden des Schädigers auch vollständig von der Haftpflichtversicherung des Schädigers bezahlt werden muss.

Bei jedem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrzeug beschädigt wird, sollte sich der Geschädigte an einen Sachverständigen wenden, wenn möglich nicht an den, den die gegnerische Haftpflichtversicherung vorgibt oder empfiehlt, denn man kann sich schon vorstellen, dass ein solcher eher die Interessenlage der Versicherung – so wenig zahlen wie möglich – als des Geschädigten – so viel bekommen, wie möglich – berücksichtigt.

Im Raum Halle erneut eine Empfehlung von mir für Kompetenz, Zuverlässigkeit und Schnelligkeit:

KFZ-Sachverständigenbüro Lathan
Eislebener Chaussee 202 – im Gebäude der Fahrzeug Fix Deutschland GmbH
06126 Halle (Saale)

SONY DSC

Advertisements

Über rawsiebers

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, bundesweit tätig, TOP-RECHTSANWALT Deutschland 2014, 2015 + 2016: STRAFRECHT (Focus-Spezial von 2014, 2015 + 2016)
Dieser Beitrag wurde unter Halle, Halle/Saale, Rechtsanwalt abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.